Dozenten

Evelyn Bärtschi
MAS Muskuloskelettale Physiotherapie

Foto Evelyn Baertschi_edited_edited.jpg

Evelyn Bärtschi bringt viel Erfahrung in der Schweizer Physio-Ausbildungswelt mit. 2001 schloss sie ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin am Universitätsspital Zürich ab. Danach sammelte sie erste Erfahrungen in der Klinik Hirslanden Zürich und in einer Physiotherapiepraxis in Ostermundigen. Schon seit 2004 arbeitet sie in der Universitätsklinik Balgrist in Zürich, seit 2008 als Teamleiterin.

Sie hat ihr Repertoire mit zahlreichen Ausbildungen erweitert und ist nun schon über zehn Jahre in der Lehre im Bereich der MAS- und MSc-Studiengänge im Bereich Supervisionen und des Mentorings tätig. Seit 2019 ist sie externe Dozentin.

Bio

 

  • 2007 - 2008 Ausbildung Studierende

  • 2004 - heute Physiotherapeutin und Teamleiterin an der Uniklinik Balgrist in Zürich

  • 2002 - 2004 Physiotherapeutin in Ostermundigen

  • 2001 - 2002 Physiotherapeutin an der Klinik Hirslanden Zürich

Ausbildungen

  • 2016 - 2017 Sportphysiotherapie SPT-Zertifizierung, Salzburg, Österreich

  • 2014 - 2014 CAS in Leaderhip, Berner Fachhochschule, Bern

  • 2010 - 2012 Master of Advanced Studies (MAS) in Muskuloskelettaler Physiotherapie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Winterthur

  • 2005 - 2008 Orthopädische Manuelle Therapie (OMT), Schweizerischer Verband für Orthopädische Manipulative Physiotherapie (SVOMP)

  • 1997 - 2001 Physiotherapie, Schule für Physiotherapie, Universitätsspital Zürich

Publikationen

  • Tschopp M., Swanenburg J., Wertli M.W., Langenfeld A., McCabe C.S., Lewis J., Baertschi E., Brunner F (2018). Die deutsche Version der Bath Body Perception Disturbance Scale (BBPDS- D). Der Schmerz, https://doi.org/10.1007/s00482-018-0294-6

  • Baertschi E. (2017). Physiotherapeutische Behandlung bei CRPS-Patienten. Rheuma Schweiz, 3: 20-23

  • Baertschi E., Swanenburg J., Brunner F, Kool J. (2013) Interrater reliability of clinical tests to evaluate scapulothoracic motion. BMC Musculoskeletal Disorders, 14: 315.

  • Bärtschi E. (2009). Propriozeption der HWS: Ist ein koordinatives Training bei Nackenbeschwerden sinnvoll? manuelletherapie, 13(1), 14-22.

  • Baertschi E. (2022): GLA:D®-Rücken-Programm: Eine evidenzbasierte Behandlung für Patienten mit unspezifischen Rückenschmerzen. Rheuma Schweiz, 4: 34-38

Physio Academy Kurse

19.11.22 | HWS und zervikale Radikulopathie | Baden

Links

Linkedin

zurück zur Übersicht