Stephan Mogel erklärt den Flossing-Kurs


Stephan Mogel am Flossing Basiskurs vom 4. September 2022 im Physiozentrum Baden


Es geht beim Flossing darum, wieder Kraft und Freude an der Bewegung zu entwickeln.

Flossing lindert Schmerzen in Muskeln und Gelenken, fördert die Beweglichkeit und die Regeneration von Gewebe und löst Verklebungen. Erreicht wird das mit Gummibändern, die um die betroffenen Körperstellen gewickelt werden. So wird die Blutzufuhr für zwei bis drei Minuten auf ein Minimum begrenzt. Nach Übungen in den betroffenen Regionen wird die Band gelöst und der Blutfluss spült die betroffenen Bereiche durch.


Ich habe Flossing viel bei der Eishockey-Nationalmannschaft eingesetzt um Störungen im Bewegungsapparat zu behandeln.

Stephan Mogel ist Physiotherapeut und unser Dozent für für Kinesio Taping, Flossing und Training. Die Kurse mit Stephan sind sehr praxisbezogen, du lernst und übst die Anwendung der Latexbändern direkt am Patienten.


Mehr über Stephan Mogel erfährst du hier.

Die nächsten Kurse mit Stephan findest du auf dem Kursprogramm der Physio Academy.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen