Anja Hinteregger über den Kieferphysio-Kurs


Anja Hinteregger am Kieferphysiotherapie-Kurs vom 15. Mai 2022 im Physiozentrum Bern Bahnhof


Im Kurs ging es darum, dass die Teilnehmer lernen am Kiefer einen Befund durchzuführen und die wichtigsten klinischen Muster zu erkennen.

Anja Hinteregger ist unsere Dozent für Kieferphysiotherapie und führt regelmässig den Einführungskurs durch. Sie legt grossen Wert darauf, dass die Teilnehmenden lernen, dass die Probleme am Kiefergelenk nicht nur lokal sind, sondern dass es ganz viele Zusammenhänge zum Bewegungsapparat gibt.


Auch in der Kieferphysiotherapie arbeitet man mit dem biopsychsozialen Modell, das sich umfassend dem Körper, der Psyche und der Sozialen Umfeld widmet um den Kieferbeschwerden auf den Grund zu gehen.


Mir ist sehr wichtig den Kurs praktisch zu halten.

Die Teilnehmer haben manuelle Techniken gelernt um die Kaumuskulatur zu ertasten und einen Befund am Kiefergelenk zu machen. Anja gab den Teilnehmerinnen auch Strategien mit, mit denen die Patienten ihre Gewohnheiten im Alltag anpassen können um die Beschwerden zu lindern.


Der Kurs beinhaltet viele praktische Übungen. Deshalb sind die Teilnehmer auch angehalten, sich mit Aufgaben zu Anatomie und Physiologie vorzubereiten, die Anja Hinteregger im Vorfeld liefert.


▷ Du möchtest mehr über Beschwerden am Kiefergelenk lernen? Dann wirf einen Blick auf das aktuelle Kursangebot.

Mehr über über Anja Hinteregger erfährst du hier.


Melde dich für den Newsletter an, damit du nichts verpasst!

Tags:

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Die TTBS-Methode